Archiv für August 2011

Update

Es ist wieder einige Zeit ins Land gezogen, und mensch kann sich wieder so wichtigen Problemen wie Parkplätzen in der zürcher Altstadt, deren Anzahl verringert werden soll, was den Reichen und Schönen vom Züriberg mal gar nicht passt, da sie so nicht mehr mit ihrem Cayenne vor der edlen Pelzboutique halten können! Das nenn ich mal Probleme!!!
Aber ich beim NZZ hat sich so einiges getan! Es gibt 2 neue Intis, das einte mit STUMBLING PINS aus Kiel und das andere mit TUPAK AMARU aus Tschechien!
Natürlich gibt’s wieder was politisches, was es sein soll ist aber noch streng geheim!

NZZ ist zurück!

Nach längerer Zeit der Untätigkeit melde ich mich hier kurz mal zurück!
Da der Herbst nun näher rückt, ist es auch Zeit über die neue NZZ nachzudenken und sie auch endlich mal in Angriff zu nehmen. In der Numero Tre gibt es so einige Neuerungen, als erste dürfte dann sicher das neue Format ins Auge stechen! Ja, richtig gelesen! Die NZZ kommt im handlicheren A5 Format daher! Aber nicht nur am Format wurde gearbeitet, nein, es gibt schon einige pfannenfertige Interviews, so mit RELATIVE KÄLTE, ANY PORT IN THE STORM, GELO, PARANOYA und SVART LAGOR. Dann gibt’s da noch so einige dich ich mal übersetzen sollte…und einen Konzibericht vom TOTAL CHAOS Konzi im Dynamo am Todestag von der Amy Winehouse.
Das ganze wird so mitte Novemeber erscheinen.
Nun genug des Geschribsels, geniesst den Sommer/Herbst!!