SVP-Unterschriftenbögen

Die einen oder anderen von euch, die in der Schweiz leben, haben heute einen Unterschriftenbogen der SVP für ihre Durchsetzungsinitiative in ihrem Breifkasten gefunden (komisch das sie nicht via Twitter oder Facebook Propaganda machen, da sind sie ja sonst immer an forderster Front mitdabei…).Wer noch nicht mit der SVP vertraut ist, der soll sie und ihre Ausschaffungsinitiative einfach schnell googlen.
Da niemensch von euch gerne schlechte Nachrichten und Propaganda im Haus hat, werden die meisten von euch den Bogen direkt ins Altpapier befördert haben. Aber halt! Es gibt eine viel bessere Abgabestelle: die gelben Breifkästen der Post. Ja, richtig gelesen, die Post ist tatsächlich mal nützlich.
Also leeren Bogen nehmen und ab damit in den nächsten Breifkasten. Warum? Weil die SVP dann das Porto zahlen darf. Hört sich beim Budget der Partei nach nicht viel an, aber wir können so ein Zeichen gegen ihre Propaganda und Ideologien setzen.

Numero Quattro

Die Numero Quattro mit:
ANOTHER WRONG, ARMLESS CHILDREN, ATTRITO, BIOTOX,CONTRASTO, DEBACLE, DISPOSE, EWIG FROST, FEAR OF EXISTENCE, FESTA DESPERATO (auf Englisch!!!), F.U.G., HUMUS, KORRÜPT, KRUSTE, KYREST, M.N.S., MÖWER, NOFNOG, PSYKKOANNALYSI, RESTARTS, SCHÄFER, WARNING//WARNING und ZWEI TAGE OHNE SCHNUPFTABAK.
Daneben gibt’s natürlich wieder Zine und Platten Reviews!
Das Zine kann wie immer über orgiano@bluewin.ch geordert werden!

„You‘re Crazy“ Buch

Craig, der den einen von euch als Macher des Upheaval-Fanzines bekannt sein könnte, arbeitet gerade an einem Buch über psychische Kranke Punks, ein Thema, über das wie ich finde, viel zu wenig gesprochen und informiert wird. Und für eben dieses Buch sucht Craig noch Menschen, die etwas über ihre Lebens-/Krankenngeschichte schreiben wollen. Die Idee finde ich super, also wenn ihr Leute kennt, oder selber betroffen seit, lest euch diesen Text mal durch:

„You’re Crazy” Book Project

Dear Friends and Peers,
I am putting together a book about punk rockers and mental illness/dual diagnosis. “You’re Crazy” is the title of this book which features first hand, personal accounts of punk rockers living with mental illness/dual diagnosis. You’re Crazy book’s goal is to destroy the stigma that we face in society (and the scene) by owning who we are and creating solidarity with each other and being supportive about our struggles and experiences. Punk rockers are the misfits of society and those of us who struggle with mental illness and addictions often live isolated and alienated lives, misunderstood and alone. This must end and it ends now, with your contribution of your personal story of living with mental illness/dual diagnosis. I am asking you to share how you face the world on a daily basis, to talk about your struggles and successes and how you cope and hopefully share about your recovery from mental illness and addictions and/or your desire to get healthy and live life in the best way possible. We can support each other and we can build a network of solidarity and support and no longer do we have to stand in the corner or in the shadows. This is your opportunity to speak up and be heard. Please consider contributing to You’re Crazy book project.
• Regarding what specifically to write about: Write about your life experiences with mental illness and addictions, about the stigma and judgment you have faced, how your family has treated you, about your experiences with/within the punk scene dealing with mental illness and addictions, about your daily struggles and suffering, about your successes and accomplishments despite the challenges you face/have faced, about relationships/friendships, legal/police issues, poverty, housing, medication, tragedies, losses, pain, institutionalization ,rehab, positive treatment, effective help, about your dreams and desires and your recovery.
• This is an opportunity to tell your story.
• Not every story is going to be one of complete success or recovery however perhaps if we can build solidarity and increase our sense of empowerment; we can live happier and healthier lives.
• Please write up to 2000 (or so) words typed.
• The new deadline for submissions is ASAP

Please email your submission and any questions to: YOURECRAZYFANZINE@GMAIL.COM

Die Deadline ist übrigens am 15. April!!!

Update zur Numero Quattro

Die Nummero Quattro wird Ende April/ Anfangs Mai erscheinen! Alle Intis sind wieder auf Deutsch. Ob es auch so bleiben wird weiss ich noch nicht…
Der Inhalt wird am 1.4. bekannt gegeben!
Bis denne

Update 2012

Hier wieder mal ein kleines Update zum Jahreswechsel. Hoffentlich seid ihr alle gut gerutscht.
Ich stecke gerade voll in den arbeiten zur vierten Ausgabe, und sehe dass ca.70% der Intis auf englisch sind. Das alles zu übersetzten erfordet Zeit und, um gaaanz ehrlich zu sein, die hab ich jetzt nicht einfach so zu verfügung. Wie würdet ihr es finden, wenn es Intis auf englisch drin hat? Oder gibt es da draussen Leute, die Zeit und Lust haben, sowas zu übersetzen?
Wenn ja, meldet euch bitte bei mir!